Werner P.,
"Als Betroffener mit Prostatakrebs ist es mir unheimlich wichtig, dass immer mehr Männer die Vorsorgeuntersuchung in Anspruch nehmen. Mein Appell an alle Männer: Gesund leben, viel Bewegung machen und ab 40 den PSA-Wert testen lassen!"
Videos ansehenVideo
Prostatakrebs ist ein Thema, das uns alle betrifft.

Vor allem Männer ab 40, die am besten jährlich zur Vorsorgeuntersuchung gehen sollten. Denn ein früh erkanntes Prostatakarzinom kann am besten und schnellsten ausgeheilt werden. Schlimmer ist es schon, mitansehen zu müssen, wie der Gatte, der Vater, der Großvater zum Spritzer wird. Hormone zu spritzen bedeutet nämlich im Klartext Prostatakrebs im fortgeschrittenen Stadium. Sie wollen viel mehr über die Diagnose Prostatakrebs erfahren? Dann klicken Sie auf diese Fotos.